Image

Datenschutzhinweise

Cookies, Webtracking

Diese Website verwendet mit Ausnahme der Event-Sektion (s. dazu die Hinweise dort) keine Cookies, in denen personenbezogene Daten gespeichert werden, und kein Webtracking-System (z. B. Google Analytics).

Links

Auf dieser Website wird regelmäßig auf externe Websites verwiesen, zum einen auf die sonstigen Online-Präsenzen von Stiegler Legal, wie Sie z. B. im Footer unter dem jeweiligen Piktogramm auftauchen, zum anderen vor allem im Blog, z. B. um Gesetzesresourcen und Urteilstexte einfacher zugänglich zu machen. Letztere Links öffnen in aller Regel ein neues Browserfenster.

Sie erkennen Links auf externe Websites vor allem daran, dass die sich öffnende Seite deutlich anders aussieht als alle Seiten auf stiegler-legal.com, aber auch daran, dass nach Anklicken des Links in der Adresszeile Ihres Browsers eine andere Domain erscheint. Wann immer nicht mehr „stiegler-legal.com“ in dieser Adresszeile steht, haben Sie die Website von Stiegler Legal verlassen.

Urheberrecht

Soweit nicht anders angegeben, sind alle Rechte an allen eigenen Inhalten auf dieser Website vorbehalten. Wenn Sie Inhalte kopieren oder verwenden möchten, fragen Sie bitte vorher über das Kontaktformular oder per E-Mail um Erlaubnis.

Präsenzen in sozialen Medien

Diese Website verwendet keine „Like“-, „+1“ oder sonstigen Buttons bzw. Funktionen, über die unmittelbar Inhalte geteilt oder bewertet werden.

Soweit nicht an entsprechender Stelle anders hingewiesen oder aus der Situation heraus offensichtlich (z. B. wird ggf. beim Hinterlassen von Kommentaren an den Kommentator geantwortet), verwendet die Kanzlei keinerlei personenbezogene Daten der Besucher bzw. Nutzer der jeweiligen Präsenz. Seien Sie sich aber bitte bewusst, dass der Betreiber der jeweiligen Plattform – z. B. Twitter oder Google) Daten des Besuchers/Nutzers für eigene Zwecke verwendet. Hierauf hat die Kanzlei keinen Einfluss.

Kontakt über Formular und E-Mail

Wenn Sie ein Kontaktformular ausfüllen und abschicken oder direkt Kontakt mit der Kanzlei aufnehmen, nutzt die Kanzlei Ihre Daten (natürlich), um Ihre Anfrage zu beantworten und, je nach Situation, um Sie zurück zu rufen.

Bitte nutzen Sie für abhörsichere (bzw. eigentlich eher mitlesesichere) Kommunikation mit der Kanzlei via E-Mail PGP-Verschlüsselung. Den PGP-Schlüssel der Kanzlei finden Sie hier.

Google reCAPTCHA

Diese Website verwendet Google reCAPTURE, um zu verhindern, dass Bots (also automatische Routinen) das Kontaktformular und die Kommentarfunktion im Blog missbrauchen. Jedes reCAPTCHA erfordert nur einen Klick des Nutzers auf eine Checkbox, um zu verifizieren, dass nicht ein Bot die Eingabe gemacht hat. Die Daten zur Interaktion mit dem reCAPTCHA werden in einem Cookie gespeichert und an einen Google-Server übertragen, der außerhalb der EU liegen kann. Wenn Sie das nicht möchten, müssen Sie Ihren Browser einstellen, Cookies vom Server der Website abzulehen. Dann können Sie aber bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen. Ich würde Ihnen gern eine datenschutzgerechtere Lösung bieten, aber Bots fluten die Website leider so regelmäßig, dass eine manuelle Filterung massiven Aufwand bedeuten würde.

Podcasts mit Podbean

Für das Veröffentlichen von Podcasts verwendet diese Website Podbean. Zur Erstellung von Statistiken erhebt Podbean von jedem auf einen Podcast zugreifenden Client die IP-Adresse, das Land, den Browser und das Betriebssystem des Clients. Die Daten werden nur anonymisiert ausgewertet.

Newsletter

Wenn Sie sich zu einem Newsletter der Kanzlei anmelden, werden Sie im Double-Opt-In-Verfahren aufgefordert, Ihre Einwilligung zu erklären, dass die Kanzlei Ihnen E‑Mails mit Informationen rund um die von der Kanzlei bearbeiteten Rechtsgebiete und Events der Kanzlei (rechtlich gesehen also Werbung) an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zu senden und Ihr Klickverhalten in der E-Mail nachzuvollziehen (Tracking der Öffnung und des Klickverhaltens). Bei Ihrer Anmeldung wird außerdem über Geo IP der Postleitzahlenbereich Ihres Zugriffes nachvollzogen. Ihre in diesem Rahmen angegebenen Daten werden verwendet, um Ihnen E‑Mails mit möglichst zu Ihren Interessen passenden Inhalten zu schicken. Der Standort Ihrer IP-Adresse wird verwendet, um Events möglichst passend zu Ihrem Standort zu bewerben.

Diese Einwilligung können Sie jederzeit einerseits über einen Klick auf „Abmelden“ widerrufen, den Sie in jeder Newsletter-Ausgabe finden, andererseits indem Sie eine E-Mail an [email protected] schreiben.

Events

Wenn Sie beginnen, einen Event auf dieser Website zu buchen, verwendet sie einen virtuellen Warenkorb zur Vereinfachung Ihrer Buchung. Der Warenkorb beinhaltet Details zu dem/den Event(s), für den/die Sie sich interessiert, und je nach Ihrer Angabe Ihre personenbezogenen Daten. Außerdem wird über Geo IP der Postleitzahlenbereich Ihres Zugriffes nachvollzogen. All diese Daten werden zur Buchung des jeweiligen Events und Verwaltung Ihrer Teilnahme am jeweiligen Event benötigt und verwendet.